Natursteinmauern

Natursteinmauern können sowohl in Trockenbauweise als auch mit Betonverbunschichten errichtet werden. Das Kunsthandwerk Mauern ohne zusätzliche Verbundstoffe zu errichten, erfordert handwerkliche Präzision und passgenaues Zuarbeiten einzelner Mauersteine, um eine möglichst geringe Fugenbreite zu erreichen.

Es gibt unterschiedliche Natursteine, die sich als Mauersteine eignen, wie Bad Karlshafener Sandstein, Muschelkalkstein aus Kirchheim, Granit oder Theumäer Schiefer.

 
 

Natursteinmauern im Garten

Bearbeitung der Steine für den Mauerbau

 

Ihre Fragen beantwortet

Karsten Hiltmann